Gott ist gut!

By Birgit Nachtigall

1. Petr. 3,16-17 und bewahrt ein gutes Gewissen, damit die, welche euren guten Wandel in Christus verlästern, zuschanden werden in dem, worin sie euch als Übeltäter verleumden mögen.
17 Denn es ist besser, dass ihr für Gutestun leidet wenn das der Wille Gottes sein sollte, als für Bösestun. Halleluja!

Setzen wir uns nicht an den Altar der Götzendiener, sondern, leben ein heiliges Leben in Keuschheit, ohne eine Verstümmelung am Fleisch (Vorhaut).

Gebet: Vater im Himmel, ich danke Dir; Du hast mich gerecht gemacht vor Deiner Heiligkeit. Weil ich Deinem Sohn HERRN Jesus Glauben schenke, im Leben, im Tod und in der Auferstehung. Er ist mir zum Christus geworden. Halleluja! Keine Macht der Welt, kann mich jagen, kann mich vernichten. Kann mich von der Liebe Gottes entfremden. Amen!

About the Author Birgit

Leave a Comment: