Gott ist die Sicherheit des Elenden!

Wegen der gewalttätigen Behandlung der Elenden, wegen des Seufzens der Armen will ich nun aufstehen, spricht der HERR; ich will in Sicherheit stellen den, gegen den man schnaubt.
Psalm 12,6

Die Welt wird immer finsterer und die Christenverfolgung nimmt immer mehr zu. Auch in unserer westlichen Gesellschaft, in der es angeblich Religionsfreiheit gibt, werden wir verfolgt. Vielleicht noch nicht körperlich, aber moralisch und geistlich. Immer wieder kommen Fernsehsendungen, die Christen ins Lächerliche ziehen, wo man teilweise mit abscheulichen Mitteln handelt, um Christen als etwas schreckliches darzustellen.
Nun, das ist natürlich bedauernswert, aber wir brauchen keine Angst vor solchen Schurken zu haben, denn unser Gott ist immer für uns da und Er wird diesen „bösen Buben“ die Ohren lang ziehen. Keiner, der uns etwas böses tut, wird unbestraft bleiben, außer wir bitten Gott darum, dass er unsere Feinde segnet und ihnen vergibt.
Wir müssen als Kinder des Lichts immer in der Vergebung leben. Wenn man uns beleidigt, müssen wir vergeben. Wenn man uns weh tut, müssen wir vergeben. Wenn wir das nicht tun, werden wir selbst schuldig.
In meiner Ausbildung gab’s zwei Klassenkameraden, die mich wegen meines Glaubens verhöhnt und gedemütigt haben, doch einer hat sich dann bekehrt, aber der andere ist verstorben. Nein, weiter lesen>>

From:: Gott ist die Sicherheit des Elenden!

About the Author Viktor

Leave a Comment: