Gott gab uns die Vollmacht im Namen Jesus

Petrus aber sprach: Silber und Gold besitze ich nicht; was ich aber habe, das gebe ich dir: Im Namen Jesu Christi, des Nazoräers: Geh umher!
Apostelgeschichte 3,6

Das sagte Petrus zu einem gelähmten Mann, der vor dem Tempel lag. Aber was hatte er denn, dass ich den Gelähmten zum aufstehen aufforderte?
Richtig: Er hatte die Vollmacht Gottes, die er in dem Namen Jesus hat.
Vielleicht denkst Du gerade: “Na ja, er war doch ein Apostel! Ganz großer Mann Gottes! Nicht wie ich, so klein und unbedeutend.”
Aber ich habe heute Gute Nachricht für Dich: Du bist auch ein großer Mann (bzw. Frau) Gottes! Weil Jesus Christus Dich auserwählt hat, große Dinge in Seinem Namen zu vollbringen. Sicher, musst Du vorher lernen, auch in kleinen Dingen Gott die Treue zu halten, dann aber wird Gott Dir auch größere Dinge anvertrauen. Mach Dich niemals kleiner, als Du in Gottes Augen bist, denn das will der Teufel gern erreichen. Wenn für Gott nichts unmöglich ist, dann ist es auch für Dich genau so! Du bist Sein Kind! Du bist Sein wertvollstes Geschöpf! DU hast die Vollmacht Gottes, Dinge zu tun, die für die anderen unmöglich zu sein scheinen, denn DEIN Gott ist allmächtig! Gott segne Dich!

      

About the Author Viktor

Leave a Comment: