Gespräch mit einem ukrainischen Soldaten aus Donezk

By Viktor

Heute haben wir uns mit einem Glaubensbruder getroffen, der in Donezk für die ukrainische Armee sich um die Technik kümmert. Ich hab ihn auf die Situation dort angesprochen und er wollte ungern mit mir darüber reden, aber er sagte mir nur, dass er das Verhalten der ukrainischen Regierung, die verbittert gegen Separatisten kämpft für falsch hält. Er meinte es wäre besser diese Neurussische Republiken, Russland zu überlassen. Dann erklärte er mir wer eigentlich die Separatisten sind. Früher zur Stalins Zeiten, hat man diese Gegenden (Donezk und Lugangs) mit den Gefangen aus Russland angesiedelt, deren Nachkommen dort jetzt leben. Nun, lies weiter >>      

About the Author Viktor

Leave a Comment: