Geldliebe ist eine Wurzel alles Bösen!

Denn eine Wurzel alles Bösen ist die Geldliebe, nach der einige getrachtet haben und von dem Glauben abgeirrt sind und sich selbst mit vielen Schmerzen durchbohrt haben.
1. Timotheus 6,10

Es wird immer wieder gesagt: „Geld regiert die Welt!“ Leider stimmt das auch zum größten Teil. Die Kriege geschehen, weil man nach Geld bzw. Öl gierig ist, um des Geldes willen sind viele bereit, ihre engste Freunde oder Verwandte zu verraten. Viele wollen mit dem Geld ihr Glück kaufen. Manche versuchen sogar, die Liebe käuflich zu erwerben, in dem sie zu Prostituierten gehen. Doch wirklich glücklich ist dabei niemand. Als der reiche Jüngling Jesus fragte, wie er ins Himmelreich kommen könnte, sagte ihm Jesus, dass er sein ganzes Hab und Gut verkaufen soll und das Geld den Armen geben soll. Dem hat es nicht gefallen, weil sein Herz liebte den Reichtum und er war nicht bereit, seine irdische Schätze zu opfern, um Jesus nachzufolgen. Wenn er bloß erkannt hätte, was für Schätze ihn im Himmel erwarten, würde er dem Rat Jesu folgen. Er ist sicher einsam und unglücklich gestorben, weil er außer seinem Reichtum niemanden liebte.
Jesus sagte auch, dass man nicht zwei Herren dienen kann. Man kann nicht dem weiter lesen>>

From:: Geldliebe ist eine Wurzel alles Bösen!

About the Author Viktor

Leave a Comment: