Freu Dich an jenem Tag und hüpf!

Freut euch an jenem Tag und hüpft!
Lukas 6,23

Wann sollten wir uns freuen und hüpfen? Das steht im Vers vorher: ...wenn die Menschen euch hassen werden und wenn sie euch absondern und schmähen und euren Namen als böse verwerfen werden um des Sohnes des Menschen willen.
Wie bitte? Und da soll man sich freuen und hüpfen?
Genau! Denn weiter steht auch der Grund unserer Freude: Denn siehe, euer Lohn ist groß in dem Himmel; denn ebenso taten ihre Väter den Propheten.
Woran denken wir, wenn wir auf dieser Erde leiden müssen? An Schmerz, Verlust, Unglück…? Oder denken wir an unseren Gott, der uns alles reichlich segnen möchte?
Wir müssen immer bedenken, dass der Feind uns absichtlich auf negative Gedanken bringen will, wenn uns etwas Negatives passiert, damit wir an Gott uns Seiner Liebe zweifeln. Gott will aber, dass wir uns in schwierigen Umständen freuen und sogar vor Freude hüpfen! Wann hast Du zum letzten Mal vor Freude gehüpft? Als Du Deine Führerscheinprüfung bestanden hast? Vielleicht gab’s dafür auch einen anderen Grund, der vergänglich ist, aber unsere Freude im Herrn soll nie vergehen! Er ist immer der Grund für unsere Freude, auch wenn alles um uns herum dunkler als die Nacht ist.
Aber weiter lesen>>

From:: Freu Dich an jenem Tag und hüpf!

About the Author Viktor

Leave a Comment: