Fels oder Stein?

WAS! hat der eingeborenen Sohn Gottes, Petrus zu sagen= WIE!

Lk.5,4 Als er aber aufgehört hatte zu reden, sprach er zu Simon:

Fahre hinaus auf die Tiefe und lasst eure Netze zum Fang hinab.

Antwort aus der Enttäuschung des Petrus=
Lk.5,5 Und Simon antwortete und sprach: Meister,
wir haben uns die ganze Nacht hindurch bemüht und nichts gefangen,
aber auf dein Wort hin will ich die Netze hinablassen.

Petrus war gehorsam und folgte dem Willen des eingeborenen Sohn Gottes.
WAS soll Petrus fangen? =

Lk.5,10 ebenso aber auch Jakobus und Johannes, die Söhne des Zebedäus,
die Genossen von Simon waren. Und Jesus sprach zu Simon: Fürchte dich nicht;
von nun an wirst du Menschen fangen.

Können es seine Genossen auch machen, Menschen zu fangen?
Jesus hat es dessen Genossen nicht verboten gehabt denn diese waren auch Freund von Jesus.

Mt. 16, 16- 17 Simon Petrus aber antwortete und sprach:
Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes.
17 Jesus aber antwortete und sprach zu ihm: Glückselig bist du,
Simon, Bar Jona; denn Fleisch und Blut haben es dir nicht offenbart, sondern mein Vater,
der in den Himmeln ist.

Diese Offenbarung kam aus der WEISSAGUNG von Gott.

Paulus sagt in:

Röm. 12, 6 Da wir aber verschiedene Gnadengaben haben,
nach der uns verliehenen Gnade:
es sei Weissagung, so lasst uns weissagen nach dem Maß des Glaubens;

Können die Gebeine des Petrus ein Gebäude tragen? Alles ist der Verwesung ausgesetzt.

Warum Stein= Wegen der Treue zu Jesus.
So wie Petrus sich verhielt bezeugte er in Treue zu Jesus,
auf Grund des Wortes was Gott ihm gab.
Der Heilige Geist verwendet sich bei diesem die glauben und ein reines Herz haben.

Ob damit Petrus der Eiferer gemeint ist, will ich nicht abstreiten.
Ich weiß auch nicht wer die Petrusbriefe geschrieben hat.
Ob es der Eiferer war, oder der in Treue Jesus als Sohn Gottes bekannte?
Sollte ich analytisch werden? Es reicht, wenn es Gott weiß.

So sollte der Menschen handeln, im Gebet und ausharren,
mit dem binden des Schlechten und lösen des Guten,
wird uns der Himmel näher kommen. Das ist UNS der Schlüssel.

About the Author Birgit

Leave a Comment:

Copyright text 2017 by Gemeinsam für Gott.   -  Designed by Thrive Themes | Powered by WordPress

Connect With Me: