Es ist Dreck!

Phil. 3, 6-9

was den Eifer betrifft, ein Verfolger der Versammlung; was die Gerechtigkeit betrifft, die im Gesetz ist, für untadelig befunden.
7 Aber was irgend mir Gewinn war, das habe ich um Christi willen für Verlust geachtet;
8  ja wahrlich, ich achte auch alles für Verlust wegen der Vortrefflichkeit der Erkenntnis Christi Jesu, meines Herrn, um dessentwillen ich alles eingebüßt habe und es für Dreck achte, damit ich Christus gewinne
9 und in ihm gefunden werde, indem ich nicht meine Gerechtigkeit habe, die aus dem Gesetz ist, sondern die, die durch den Glauben an Christus ist – die Gerechtigkeit aus Gott durch den Glauben;

 

Alles was Gewinn mir ist benenne ich als Dreck. Abhängig zu sein von Jesus Christus heißt am Minimum zu leben. Das ist der wahre Segen zur Glückseligkeit. Amen!

About the Author Birgit

Leave a Comment: