ER befreit – 14.04.2018

Kann man einem Starken die Beute entreißen?
Kann einem Mächtigen der Gefangene entkommen?
So spricht der HErr:
Auch dem Starken entreißt man den Gefangenen,
und einem Mächtigen entkommt seine Beute.
Ich selbst will mit deinem Gegner streiten,
Ich selbst will deine Söhne befreien.
Jesaja, 49, 24f.

Schon einmal hat der HErr Sein Volk befreit. Damals war es in Ägypten in der Knechtschaft. Sie mußten als Sklaven dienen. Ihr Jammern und ihr Hilferuf stieg auf zum HErrn, und ER selbst stieg herab, um Seinem Volk zu Hilfe zu kommen. Wunderbar hat ER sie aus Ägypten herausgeführt und durch das Rote Meer in die Freiheit geführt.
Ihm war es damals nicht zu schwer. Und genau so ist es Ihm heute nicht zu schwer, Seine Leute zu befreien und zu erlösen. ER handelt nicht sofort, beim ersten kleinen Schmerz kommt ER noch nicht mit Seiner Hilfe. Ein wenig mutet ER uns schon zu, wir sind ja schließlich keine Jammerlappen. Doch ER kommt auch niemals zu spät. Immer ist ER rechtzeitig!! Und dann kommt ER mit Macht, und ER befreit Seine Kinder!
Wer schon länger Christ ist, weiß wie oft Jesus uns schon befreit hat aus kläglichen, hoffnungslosen Lagen. Auf Ihn ist wirklich Verlaß. Nur wir, wir lassen die Köpfe hängen, weiter lesen>>

From:: ER befreit – 14.04.2018

About the Author Frank

Leave a Comment: