Einfache Menschen – 06.10.2016

In dieser Stunde rief Jesus, vom Heiligen Geist erfüllt, voll Freude aus: Ich preise Dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil Du all das den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber offenbart hast. Ja, Vater, so hat es Dir gefallen.
Lukas 1o, 21

Es gibt Menschen, die haben eine feste Vorstellung von Gott. Sie wissen (fast) alles über Ihn. Sie wissen auch, wie man sich richtig verhalten soll, was in der Kirche erlaubt ist, was Gott tun und was ER nicht tun darf …. sie kennen das alles, nur den lebendigen Gott selber kennen sie nicht. Sie haben keine Beziehung zu Jesus, der der Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Ohne Jesus führt jeder Weg an Gott vorbei. Arme Kluge! Sie sehen die Wald nicht, weil zu viele Bäume davor stehen. Dann sind da die Unsicheren. Sie wissen nur wenig über Gott, möchten aber unbedingt mehr wissen. Sie haben einen Anfang mit Jesus gemacht und entdecken immer Neues. Sie sind klein und von Ihm abhängig, weil sie eben nur Menschen sind. Sie wollen Ihm gefallen und nicht mehr den Menschen. Sie wollen, daß ER groß wird und nicht mehr, daß sie selber groß erscheinen. Oft sind dies die weiter lesen>>

From:: Einfache Menschen – 06.10.2016

About the Author Frank

Leave a Comment: