Ein reines Herz — 10.02.2016

Selig, die ein reines Herz haben;
denn sie werden Gott schauen.
Matthäus 5, 8

Heute morgen las ich einen Satz: Spaß allein macht das Leben nicht sinnvoll. Und ich denke, das stimmt: Wer immer nur Spaß haben will, ist wie ein Schmetterling, der nur auf bunte Blumen abfährt, die Sonne genießt und dann irgendwann nicht mehr da ist.
Aber es gibt auch die Ameisen. Das sind Tierchen, die immer nur arbeiten. Sie leben nur für ihren Staat und ihre Königin, schaffen ihr Leben lang, opfern sich selber und sind nur auf Arbeit programmiert. Ameisen schaffen riesige Bauten, aber die einzelne zählt gar nichts.
Ne, ich will kein Schön-Wetter-Schmetterling sein und schon gar keine Ameise. Da denke ich lieber an eine Biene. Sie fliegt auch von Blüte zu Blüte, liebt die warme Sonne und sammelt fleißig ihren Honig. Eigentlich ist eine Biene viel zu schwer zum Fliegen. Und doch, der Schöpfer hat es möglich gemacht.
Ja, das ist es! Wie die Biene! Da hat mein Leben Sinn und doch viel Spaß und Freude! Und das Fliegen, das bringt mir der HErr bei!
Selig, – das heißt: Glückselig – werde ich sein, wenn ich ein reines Herz habe. Wenn ich unbeschwert vom schlechten Gewissen bin. Wenn ich weiter lesen>>

From:: Ein reines Herz — 10.02.2016

About the Author Frank

Leave a Comment: