Die Sonne der Hoffnung — 08.04.2016

Hoffnung aber läßt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist.
Römer 5, 5

Hoffnung oder gute Erwartungen und gute Aussichten auf Erfolg beflügeln uns. Wir leben auf und bekommen neue Energie, wenn wir Hoffnung haben. Es ist wie der lange, trübe, dunkle Winter: Er raubt uns die Kraft. Aber wenn endlich wieder die Sonne scheint, kommen alle aus ihren Häusern und Wohnungen heraus und gehen in den Garten. Die Hoffnung auf Frühling macht es, sie gibt uns Energie und Kraft!
Unsere Hoffnung ist Jesus Christus. ER ist der Lebendige, der mit uns zusammen ist, der Sieger ist, der unsere Sonne ist. Alle anderen Hoffnungen können zerstört werden, da kann immer noch etwas dazwischen kommen, so daß die Hoffnung nicht hält. Oder man bekommt, was man hofft, und dann ist es doch nicht so gut, wie wir gehofft hatten; – welch eine Enttäuschung! Aber Jesus enttäuscht nie!
Jesus will in unserem Herzen sein. ER will unsere Sonne der Hoffnung sein. ER will uns mit neuer Kraft und Mut füllen, so wie die erste Sonne im Frühjahr. Wir wollen auf Ihn sehen, Ihn suchen und den Kopf heben! Wir wollen nicht weiter lesen>>

From:: Die Sonne der Hoffnung — 08.04.2016

About the Author Frank

Leave a Comment: