Der schmale Weg — 22.04.2016

Geht durch das enge Tor! Denn das Tor ist weit, das ins Verderben führt, und der Weg dahin ist breit, und viele gehen auf ihm. Aber das Tor, das zum Leben führt, ist eng, und der Weg dahin ist schmal, und nur wenige finden ihn.
Matthäus 7, 13f

Wie ist dein Weg? Ist er bequem und breit, ohne Mühsal wegen Jesus und gehst du gemeinsam mit allen anderen? Hattest du den Kampf mit dem engen Tor?
Jesus findet es schade, daß nur wenige den richtigen Weg zum Leben finden. ER hätte es gern, wenn es viele, viele wären! Es sind Ihm jetzt nicht genug, die gerettet werden!
Der Eintritt durch die enge Pforte, das ist unser Kampf mit uns, ob wir Jesus annehmen als König und Retter. Das ist gegen unseren Stolz, wenn wir die Sündenlast erkennen und ablegen wollen. Aber mit unseren Sünden kommen wir nicht durch die Pforte und nicht auf den Weg, der zum Leben führt.
Wenn wir Jesus persönlich kennen und mit Ihm reden können, dann sind wir auf dem richtigen Lebensweg. Solange wir nur über Ihn reden und unsere Gebete mehr Formsache sind, solange wir Gott nur respektvoll gegenüber treten und nicht als Vater kennen, solange die Schuld weiter lesen>>

From:: Der schmale Weg — 22.04.2016

About the Author Frank

Leave a Comment: