Der Leib ist nicht für die Hurerei

Die Speisen sind für den Bauch und der Bauch für die Speisen; Gott aber wird sowohl diesen als auch jene zunichte machen. Der Leib aber ist nicht für die Hurerei, sondern für den Herrn und der Herr für den Leib.
1. Korinther 6,13

In unserer mordernen Gesellschaft wir die Hurerei verhamlost und in Deutschland ist die Prostitution sogar zum sozialversicherungspflichtigem Job geworden. Also, sie wird sogar vom Staat unterstützt.
Nun, was in der Welt passiert, sollte uns eigentlich nicht stören, aber der Feind versucht uns gerade durch unsere körperiche Verlangen zur Fall zu bringen. Pornografie ist oft ein Thema, womit sich auch Christen beschäftigen und sogar süchtig danach werden. Jesus will aber unseren Körper nur für sich allein haben! Unser Körper ist doch Sein Tempel. Und wenn die Sünde in unserem Körper leben darf, kann JEsus dort unmöglich wohnen, denn Er ist heilig. Er will unser Herz aber entrümpeln und von all dem Mist befreien, das wir dort aufgenommen haben, um wieder in unserem Herzen und unserem Körper zu wohnen.
Hurerei gibts aber nicht nur körperlich. Geistliche Hurerei z.B. ist, wenn man sich mit anderen Religionen bzw. Lehren beschäftigt und ihnen nachgeht. Ich hab das in einigen christlichen Gemeinden beobachtet, die etwas aus weiter lesen>>

From:: Der Leib ist nicht für die Hurerei

About the Author Viktor

Leave a Comment: