Dein Vater weiß, was du brauchst, bevor Du Ihn darum bittest!

Denn euer Vater weiß, was ihr benötigt, ehe ihr ihn bittet.
Matthäus 6,8

Ja, Papa weiß, was ich wirklich brauche. Er weiß natürlich auch, dass ich nicht unbedingt eine fette Pizza heute Abend brauche, obwohl ich sie gern vor dem Fernseher verspeist hätte, aber verbieten kann Er es mir nicht, weil Er mir einen freien Willen gab, damit ich mich selbst entscheiden kann, was für mich gut ist und was nicht. Aber Er will mir trotzdem einen oder den anderen Rat geben, was wirklich für mich gut sein kann. Denn oft will mein sündiges Wesen etwas haben, was mich zwar für ’ne Weile befriedigt, aber langfristig mir schadet. So wie im Beispiel mit der Pizza. Mein Magen will zwar was „leckeres“ und treibt mich zur Pizzeria, wo ich eine Pizza kaufe, die zwar mein Hungergefühl für eine Weile stillt, doch langfristig mich nur fett macht, was meinem Körper eigentlich schadet. Deswegen würde jeder normaler Arzt uns raten, abends keine Pizza mehr zu essen.
User Himmlischer Papa ist ein guter Versorger! Das habe ich in meinem Leben schon sehr oft erleben dürfen. Doch manchmal habe ich versucht, sich um mich selbst zu kümmern und einfach zu nehmen, was mir lieb war. Das weiter lesen>>

From:: Dein Vater weiß, was du brauchst, bevor Du Ihn darum bittest!

About the Author Viktor

Leave a Comment: