Am 04.April….

Am 04. April 1968 wurde Martin Luther King erschossen.

Dies ist nun 48 Jahre her.

Gib eine Beschriftung ein

Er war ein umstrittener Mann.

Manche meinen er sei ein großer Sünder gewesen.

Vielleicht war er das.

Aber wir sollten niemals vergessen, dass auch wir Sünder sind.

Am Dienstag, sah ich mit meinem Mann zusammen, den Film “Selma”.

Dieser Film war erschütternd.

Immer wieder gibt es Menschen, die tatsächlich glauben, ihr Hautfarbe wäre ausschlaggebend.

So wurden damals bei einem Bombenattentat, vier kleine Mädchen getötet.

Einem Bombenattentat auf eine Baptistengemeinde.

Eine von Farbigen besuchte Baptistengemeinde.

Da wurden von Weißen, die meinten sie seien etwas besseres, gemordet.

Gern würde ich sagen…. das waren ja schließlich nicht wir Deutschen…

Doch unsere Geschichte hat uns anderes gelehrt.

Jetzt werden wieder viele Stimmen laut, die meinen sich auf Moral und Religion stützen zu können, um Menschen auszugrenzen.

Wehe Euch!

Als ein Unschuldiger ermordet wurde, sprach Martin Luther King folgendes:

(eigener Wortlaut)

Wer hat ….. ermordet?

Jeder Polizist der aus rassistischen Gründen gewalttätig wurde. Jeder Mensch, der weiß was dort geschieht und nicht aufsteht usw.

Martin Luther King, rief niemals zu Gewalt auf.

Er rief jedoch auch niemals zu Untätigkeit auf.

Nichts auf dieser Welt ist gefährlicher als aufrichtige Ignoranz und gewissentliche Dummheit. (Martin Luther King)

Solange die Menschen irgend eines anderen Volkes nicht in Sicherheit leben, solange werden weiter lesen>>

From:: Am 04.April….

About the Author Daniela

Leave a Comment:

Copyright text 2017 by Gemeinsam für Gott.   -  Designed by Thrive Themes | Powered by WordPress

Connect With Me: